ZAHNSTATION
Gesunde Zähne sind auch bei unseren tierischen Kameraden wichtig! Nicht nur für die ungestörte Futteraufnahme, sondern auch für die Gesundheit. Lockere, eitrige bzw. mit Zahnstein belegte Zähne stellen Eiterherde im Körper dar. Wenn diese Keime in die Blutbahn gelangen, können sie sich an Herzklappen, Leber oder Nieren festsetzen und diese Organe schädigen.
Daher ist es wichtig die Zähne Ihres Haustieres regelmäßig zu kontrollieren (wir tun dies automatisch bei jeder jährlichen Impfung) und eventuell vorhandenen Zahnstein mit Ultaschall zu entfernen.
Spezialfuttermittel und regelmäßiges Zähneputzen mit geeigneten Zahnpasten bzw. Zahnbürsten hilft die Neubildung des Zahnbelages zu verhindern!